WEITERE POSTS  VON

#JoinFor10

Chemtrails in Olive.

Frohes Neues Jahr 5778 – 23. September 2017 Ab 15.00 Uh ...

Siehe der Retter ist geboren, der König der Juden…

Frau sitzt am Wasser

Aktualisiert: 16. Dez 2019

“Die sagten: Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und seht gen Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen.” Apostelgeschichte 11.1

21.8.2017 – Totale Sonnenfinsternis in den USA. Das Jahrhundert Ereignis – Seit der Gründung der USA 1776 ist bekannt dass dieser Tag kommen würde.


Heute ist der 17.9.17 und im Zuge der 72. Generalversammlung der Vereinten Nationen die ab dem 19.9.17 ihre öffentliche Debatte abhält, wollten sich US Präsident Donald Trump und der Israelische Premierminister Benjamin Netanyahu erneut treffen, um die Zukunft Zions und des Staates Israel zu besprechen.

Bis zum 24.9.2017 streiten sich die verschiedensten Parteien um die Macht in der seit 68 Jahren existierenden BRD, dessen Bewohner eine unerklärliche Antipathie gegen alles Jüdische haben, aber sich gegenseitig zerfleischen, wenn es um die Erhaltung die “christlichen Abendlandes” geht, was es ohne den Juden Jesus nie gegeben hätte.

Entgegen den weitläufigen Vorstellungen, dass der orthodoxe Jude Jesus der inkarnierte Gott auf Erden ist, ist es vielmehr so, dass der Gott Abraham, Isaak und Jakobs einen ewigen Bund mit diesen Männern und ihren Nachkommen geschlossen hat, wozu eben nicht nur die Juden gehören, sondern auch die riesige Schar der Nachfahren des Patriarch Joseph gehören, dessen Sohn Ephraim seit Genesis 48 der Träger der Verheißung Israels ist.

Wie man dem Brief an die heute noch wirkenden Römer 11.25 entnehmen kann, ist Israel – das ist Ephraim – verstockt, bis die volle Anzahl aus den Heiden “hineinkommt” – dann wird ganz Israel gerettet werden, denn so steht es geschrieben… der Retter wird aus Zion kommen.

Entgegen anderen Bekenntnisgruppen, die von ihrem Glauben erzählen, erkläre ich aus meinen Werken meinen Glauben, wofür ich für die letzten 23 Jahre, teilweise auf die menschenunwürdigste Weise diskriminiert wurde.

Seit dem 25.5.2015 hatte ich nach 21 Jahren weltweiter Aktivität sämtliche Geschäftlichen Aktivitäten eingestellt, um die wichtigste Frage aller Zeiten zu klären. – Wenn bezeugt wird, dass der Jude Jesus lebt, er von den Toten auferstanden ist – Wer ist der heute lebende König der Juden, der den Papst “entsorgt”, der in der Offenbarung das Tier, die Hure und als der Drache bezeichnet wird?

Die ungestörte Religionsausübung von Ephraim und der Erbengemeinschaft der Nachkommenschaft Jakobs in der BRD ist es Frieden mit Zion zu schließen. GG Art. 4, 9 & 140 regelt die Unantastbarkeit der religiösen und politischen Ziele das Königreich Israels aus der Hand Roms zurück nach Jerusalem zu bringen, so wie es die Torah, die Propheten und das Neue Testament als das WORT GOTTES und höchste Gesetz aufgeschrieben hatten.


Nach 2 Jahren Aktivität als Priester nach der Ordnung Melchizedeks hatte ich am 23.5.2017 einen Eilantrag nach GG Art. 17 zum 68. Jahrestag der BRD zur Klärung der Jerusalem Frage gestellt.

Mit diesem 23.5. war der 50. Jahrestag Jerusalems zu dem Präsident Trump zuerst nach Jerusalem.

Und dann zum Jerusalem Tag 24.5.2017 nach Rom zum Pontifex Maximus fuhr.

Meine Bitte  Mr. Trump take to to Pope Francis vom 23.5.2017, die an die wichtigsten Staatschefs ging, wurde nicht erhört.

In der BRD ist eine normale Diskussion über diese offensichtliche “Auffälligkeit” nicht möglich, da die wenigsten überhaupt einen Zusammenhang mit dem Erscheinen Trumps beim Papst und in Jerusalem sehen, da ja auch der Karlspreis an den Argentinier vergeben wurde und dazu noch der Bambi. Alle sind sie vom Papst als die höchste moralische Instanz begeistert – 30.000.000 Twitter Follower können anscheint nicht lügen. Und die Sache mit den FAKE NEWS ist auch nur erfunden.

Was nicht erfunden ist, sind die weltweiten Ereignisse, die seit der Sonnenfinsternis am 21.8.2017 stattgefunden haben – Zuerst Harvey in Houston am 24.8. dann Irma, Jose und nun Maria und zwischendurch ein Erdeben in Mexico und die schwersten Regenfälle in Indien und Pakistan mit 2000 Toten und 40 Millionen Obdachlosen durch die Fluten.

Am 11. September war dann der 16 Jahrestag von 9/11.

Am 11.9.2001 saß ich in meinem Büro in Jerusalem und hatte zwei Stäbe mit Hesekiel 37 beschrieben, als die Türme explodierten.

Aus Sacharija 11.8 : “Und ich hütete die Schlachtschafe, um der elenden Schafe willen und nahm mir zwei Stäbe; den einen nannte ich »Huld«, den andern nannte ich »Eintracht« und hütete die Schafe.  Und ich vertilgte die drei Hirten in einem einzigen Monat.” Aus Jesaja 30.25+26 “Und es werden auf allen großen Bergen und auf allen hohen Hügeln Wasserbäche und Ströme fließen zur Zeit der großen Schlacht, wenn die Türme fallen werden. Und des Mondes Schein wird sein wie der Sonne Schein, und der Sonne Schein wird siebenmal heller sein, so wie das Licht von sieben Tagen, zu der Zeit, wenn der HERR den Schaden seines Volks verbinden und seine Wunden heilen wird.”

Der Gott Israels sagt in seinem Wort ausdrücklich, dass er höchstpersönlich einen Geist der Blindheit und des Schlafes ausgegossen hat, damit seine Auserwählten vor den Augen der Weltöffentlichkeit sein Werk tun – damit am Ende NIEMAND ohne Entschuldigung ist.

Jesaja 29 ist kurz vor dem “Turm Event”

“Starrt hin und werdet bestürzt, seid verblendet und werdet blind! Seid trunken, doch nicht vom Wein, taumelt, doch nicht vom Bier! 10 Denn der HERR hat über euch einen Geist des tiefen Schlafs ausgegossen und eure Augen – die Prophetenzugetan, und eure Häupter – die Seher – hat er verhüllt. 11 Darum wurde euch diese ganze Offenbarung wie die Worte eines versiegelten Buches, das man einem gibt, der lesen kann, und spricht: Lies das!, und er spricht: »Ich kann nicht, denn es ist versiegelt«; 12 oder das man einem gibt, der nicht lesen kann, und spricht: Lies das!, und er spricht: »Ich kann nicht lesen.« 13 Und der Herr sprach: Weil dies Volk mir naht mit seinem Munde und mit seinen Lippen mich ehrt, aber ihr Herz fern von mir ist und sie mich fürchten nur nach Menschengeboten, die man sie lehrt, 14 darum will ich auch hinfort mit diesem Volk wunderlich umgehen, aufs Wunderlichste und Seltsamste, dass die Weisheit seiner Weisen vergehe und der Verstand seiner Verständigen sich verbergen müsse.”

Atlanta, GA USA – Ausstellung “From Abraham to Jesus” 2006 mit Beteiligung der Hebrew University und der Antiquity Authority die Teil der Toten Meer Rollen mitgebracht hatten – Unter den Römern in Land der Freien bei Milk and Mc Donalds. – Das Reich aus Eisen erwähnt in Daniel 4 kommt zum Ende zu. – Verträge müssen eingehalten werden – auch die mit den Juden und Ephraim.


Wie ich schon in meinem Artikel “Bundestagswahl 2017 – Wer ein Kreuz setzt, wählt Adolf Hitler” eindrücklich nachgewiesen hatte, steht vor allem die BRD unter der Vorherrschaft des Papstes, der seit dem 11.2.1929 als König die einzige absolutistische Monarchie in Europa führt – Vatikanstadt – was in sich selbst ebenfalls Völkerrechtssubjekt ist und seit dem 20.7.1933 mit dem Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich durch das Reichskonkordat mit dem Katholiken und Österreicher Adolf Hitler vom 20.7.1933 vertraglich gebunden ist. Da das Deutsche Reich nicht untergegangen ist und nunmehr die BRD mit dem Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich identisch ist, ist jeder Deutsche vertraglich daran gebunden.

60 Jahre Römische Verträge können daran keinen Zweifel lassen. Sehr offiziell hatte der Bankier Rothschild sowohl die EWG, als auch den Vatikan finanziert. Der Nazi-Rechtsanwalt Hallstein unterschrieb mit Adenauer die Verträge und wurde erster EU-Kommissar. Es gibt daher so wenig demokratische Strukturen in der EU, da sowohl die Wirtschaft, als auch der Glaube nach Faschistischen Standards läuft, da der Papst höchster Gesetzgeber auf Erden ist. Alle Angaben können in öffentlichen Quellen wie Wikipedia einfach überprüft werden.

Der Unterschied zwischen Rom und Zion ist ziemlich einfach gezeigt:

Der Heilige Vater ohne Kinder betet eine Holzpuppe an.


Zölibatäre Männer und ein unverheirateter Heiliger Vater ohne Kinder beten eine Figur an und erzählen dass diese nach einer 5 fachen Schwangerschaft immer noch Jungfrau ist. Wer dies nicht glaubt kommt in die Hölle. Zum 90. Geburtstag wird Josef als gewissenhafter Theologe gewürdigt.


Der Papst und die Kirche behaupten allen Ernstes, das in der Bibel aufgeschriebene Heilige Volk zu sein – das ist seit der dogmatischen Konstitution der Kirche Lumen Gentium vom 21.11.1964 unfehlbares Gesetz.

Tagtäglich behaupten römische Priester, dass sie die einzig wahre Religion besitzen und über der Torah und den Propheten Israels stehen, welche aber den Götzendienst der Römischen Kirche auf das Schärfste verurteilen und diesen als die Schlimmste aller Sünden für alle Nachkommen Jakobs bezeichnen.

Weil sich die Juden an das Wort Gottes halten, werden sie von den Götzendienern seit Jahrhunderten diffamiert und religiös verfolgt, da sie die Autorität des Pontifex über die Heiligen Schriften nicht akzeptieren können. Weswegen sie in den USA – der Neuen Welt – seit 1776 den heutigen Tag in Ruhe vorbereiten konnten. Auch der neue ONE World Tower ist 1776 feet hoch.

33 Grad Schottischer Ritus Tempel in Washingthon DC – Auf dem Stein steht in Hebräisch “Es werde Licht” – Gott ist Geist und will in Geist und Wahrheit angebetet werden.


Obwohl das NEUE TESTAMENT klar in Johannes 4 zum Ausdruck bringt, dass “das Heil aus den Juden” kommt, vernebelt der Relativismus der Demokratie und das Römisch-Dogmatische Gesetz im Jahr 2017 jeden “Deutschen”, der nicht einmal mehr sicher ist, ob er vom Affen abstammt oder nicht, oder ob er Männchen oder Weibchen ist.

So unglaublich es erscheinen mag, aber es geht seit dem Jahr der Kreuzigung und Auferstehung des Königs der Juden 33 um die Offenbarung darüber “wer ist dieser Jesus” der im Jahr 33 am 40. Tag seiner Auferstehung gen Himmel fuhr? Und WIE kommt er zurück…??

Was bedeutet dies “durch die Wolken”?

Lukas 20.17 “Er aber sah sie an und sprach: Was bedeutet dann das, was geschrieben steht (Psalm 118,22): »Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, der ist zum Eckstein geworden«? 18 Wer auf diesen Stein fällt, der wird zerschellen; auf wen er aber fällt, den wird er zermalmen”

Das Gericht der Zionisten in Jerusalem – EIN Stein fehlt


“Wer überwindet, dem will ich geben von dem verborgenen Manna und will ihm geben einen weißen Stein; und auf den Stein ist ein neuer Name geschrieben, den niemand kennt als der, der ihn empfängt.” Offenbarung 2.17

Offenbarung 13.15 “Und es wurde ihm gegeben, Geist zu verleihen dem Bild des Tieres, damit das Bild des Tieres reden und machen könne, dass alle, die das Bild des Tieres nicht anbeteten, getötet würden.”

24.4.2005

13.3.13