Frau sitzt am Wasser

Aktualisiert: 4. Dez 2019

Am 24.5.2019 trat Donald Trump vor das Weiße Haus und erklärte den Fake News Medien das Ende des größten Betruges in der Geschichte der USA.


In dem offiziellen Müller Report wird offiziell erklärt, das es bezüglich des Wahlkampfes 2016 keinerlei Verstrickungen zwischen Donald Trump und Russland gibt und auch keine Behinderung der Justiz stattgefunden hat. Was jedoch tatsächlich stattgefunden hat, war der Versuch eines Staatsstreiches der Obama/Clintons, die hier in der BRD willige Erfüllungsgehilfen haben.

Bis zur letzten Minute vor der EU Wahl wurde die Hexenjagd auf Trump auch in der BRD geführt und die Deutschen in Finsternis gehalten.

Für nunmehr 3 Jahre wird von der gesamten Presse die Realität geleugnet und die Bevölkerung auf die schändlichste Art und Weise manipuliert. Es sind nicht nur die “Fake News”, sondern die gesamte geballte Macht der linken Medienimperien, gepaart mit nicht gewählten Regierungsangestellten in höchsten Ämtern.

In den USA ist die Party für die Sozis zu Ende – in der EU wird über die nächsten Tage ebenfalls durchsickern – es ist alles nur gelogen, gestohlen, gezogen und geklaut und der Anführer der Verbrecherbande ist der Papst 🙂


#JerusalemCapitalofIsrael #DonaldTrump #NoCollusion #MullerReport #NoObstruction

106 Ansichten
NEWSLETTER
 

AGB    Datenschutz     Kontakt

2020 © ALL RIGHTS RESERVED

IN COOPERAZION WITH

Ephraim Media Truth™