Frau sitzt am Wasser

Aktualisiert: 15. Dez 2019

Pacta sunt servanda (lat.; dt. Verträge sind einzuhalten) ist das Prinzip der Vertragstreue im öffentlichen und privaten Recht.

  1. Es handelt sich um den wichtigsten Grundsatz des öffentlichen ebenso wie des privaten Vertragsrechts. Im deutschen Zivilrecht findet sich der allgemeine Grundsatz der Verpflichtung zur Erfüllung von Schuldverhältnissen – und damit auch von rechtswirksamen Übereinkünften – in § 241 Abs. 1 BGB. Eine der wichtigsten Ausgestaltungen dieses Grundsatzes findet sich unter anderem im Tatbestand von Treu und Glauben wieder, der in § 242 BGB geregelt ist. Der Grundsatz besagt, dass derjenige, der Verträge bricht, rechtswidrig/unerlaubt handelt. Des Weiteren gilt der Grundsatz der Vertragstreue kraft Völkergewohnheitsrechtes, in dem er bei dem Theorienstreit um die Frage der Verbindlichkeit internationaler Verträge besagt, dass nationale Gesetze keine Grundlage für die Nichteinhaltung sein dürfen.

Mike Pompeo kommt morgen am 7.5.2019 nach Berlin, um sich mit Angela Merkel und Heiko Maas zu treffen und Dinge von “gemeinsamen Interesse” zu besprechen. Mike Pompeo wurde erst am 26.4.2018 als Außenminister vereidigt, zusammen mit Richard Grenell, der am Tag der Befreiung 2018 als neuer US Botschafter in Berlin eingeführt wurde. Am 7.5.1945 unterzeichnete Generaloberst Alfred Jodl, autorisiert von Karl Dönitz die Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht, die am 8.5.1945 in Kraft trat.

Wie schon bei der Feier zur Deutschen Einheit 3.10.2018 klar wurde, ist die Deutsche Einheit noch nicht beendet und während Angela Merkel nach einem Ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom nach Jerusalem flog, trat der SPD Katholik Heiko Maas bei den Feierlichkeiten in den USA an, die bis Ende 2019 unter dem Motto “Wunderbar together” laufen.

Nach Angaben des Weltjüdischen Kongresses hat die Aktion #WeRemember zum Gedenken an den Holocaust rund 655 Millionen Menschen in 155 Länder erreicht.


Wenn die BRD am 23.5.2019 ihr 70 jähriges Bestehen feiert, ist einer der wenigen Zeitzeugen der Deutschen Geschichte der 92 jährige Josef Ratzinger, der von 2005 – 2011 Oberhaupt der Katholischen Kirche und des Vatikanstadt war, einem Königreich was erst am 11.2.1929 knapp zwei Jahre nach der Geburt von Ratzinger *16.7.1927 durch Benito Mussolini entstand.

Der Spruch von Wolfgang Schäuble “Deutschland war zu keinem Zeitpunkt ab dem 8.5.1945 souverän” war zum damaligen Zeitpunkt – Dezember 2011 ein Schlag in das Gesicht vieler Demokraten, die ernsthaft glaubten, Deutschland kann nach dem 2+4 Vertrag irgendwelche Dinge eigenständig entscheiden.

  1. Im Römischen Recht bedeutete Solidarität (obligatio in solidum) eine besondere Form der Haftung: Mehrere schulden eine Leistung so, dass jeder von ihnen die ganze Leistung zu erbringen verpflichtet ist, der Gläubiger sie aber insgesamt nur einmal fordern darf.

  2. BGB §241a (1) Kraft des Schuldverhältnisses ist der Gläubiger berechtigt, von dem Schuldner eine Leistung zu fordern. Die Leistung kann auch in einem Unterlassen bestehen.

  3. AuslVerbindlG Ausfertigungsdatum: 09.06.1933Vollzitat: “Gesetz über Zahlungsverbindlichkeiten gegenüber dem Ausland in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 7410-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das durch Artikel 4 des Gesetzes vom 18. März 1975 (BGBl. I S. 705) geändert worden ist”

Verträge müssen eingehalten werden. Egal wie man es drehen oder wenden will, die BRD ist spätestens seit dem 2+4 Vertrag in ein juristisches Handelskonstrukt verwandelt worden – eine einzige gigantische Firma “Vereinigtes Wirtschaftsgebiet Bundesrepublik Deutschland” mit Berlin als “Sonderstatus”-Konstrukt.

Ganz Europa steht seit dem 25.12.800 unter dem Götzendienst des Römischen Pontifex und Stellvertreter Christi und feiert die Eucharistie solange bis dass der Herr kommt, während sich die USA seit spätestens 1776 aktiv auf das Kommen des Herrn vorbereitet und die gesamte Schuld der Welt an einem einzigen Schein festgemacht haben. Vom 1.1.1914 – 1.1.2015 wurde die gesamte Welt unter die Handelswährung der Federal Reserve Bank gestellt.

Während in den USA durch die Demokraten am 1.5.1933 das Goldverbot eingeführt wurde, feierte die NSDAP ihren ersten 1. Mai Arbeitertag, nur knapp 5 Wochen später kommt am 9.6.1933 das Gesetz über die Zahlungsverbindlichkeiten gegenüber dem Ausland, was bis heute gültig ist.

Steven Mnuchin ist der heutige Secretary of Finance und zeigt ziemlich stolz am 14.5.2018 worum es tatsächlich ging – Schon immer! Seit dem ersten Tag der Unabhängigkeitserklärung der USA 1776

White House senior adviser Ivanka Trump and U.S. Treasury Secretary Steven Mnuchin unveil the entrance to the U.S. Embassy in Jerusalem.


Das Grundgesetz ist das Besatzungsrecht der Siegermächte, welche im Art. 140 die Verfassung vom 11.8.1919 verankert haben, der bezüglich der Kirche folgendes sagt:

Art. 137 (1) Es besteht keine Staatskirche.

Obama ist nach Offenbarung 13 das Lamm, was geredet hat wie ein Drache und dem “Tier” Papst Franziskus die Macht gegeben hat. Die Religionsfreiheit des Grundgesetzes, das von der USA überwacht wird, beinhaltet auch die Freiheit nach Recht und Gesetz, den Stellvertreter Christi durch den richtigen Christus zu ersetzen, der allerdings erst nach dem Abschluss einiger wichtiger Meilensteine ermittelt werden kann.

Die USA wacht als privat-rechtlich organisiertes Handelsimperium über die Einhaltung der Biblischen Verträge zwischen Rom (Neues Testament) und Jerusalem (Altes Testament) und bezieht sich dabei auf die gesamte Bibel, die eindeutig in Exodus 4.22-23 festhält: “Und du sollst zu ihm sagen: So spricht der HERR: Israel ist mein erstgeborener Sohn; und ich gebiete dir, dass du meinen Sohn ziehen lässt, dass er mir diene.”

In der dogmatischen Konstitution Lumen Gentium, dem wichtigsten Dokument des 2. Vatikanischen Konzils vom 21.11.1964 heißt es noch vor der Eroberung Jerusalem im 6 Tage Krieg 1967 über Israel im Kapitel 2, Absatz 9 (Auszug):

»So hat er sich das Volk Israel zum Eigenvolk erwählt und hat mit ihm einen Bund geschlossen und es Stufe für Stufe unterwiesen. Dies tat er, indem er sich und seinen Heilsratschluß in dessen Geschichte offenbarte und sich dieses Volk heiligte. Dies alles aber wurde zur Vorbereitung und zum Vorausbild jenes neuen und vollkommenen Bundes, der in Christus geschlossen, und der volleren Offenbarung, die durch das Wort Gottes selbst in seiner Fleischwerdung übermittelt werden sollte. “Siehe, es kommen Tage, spricht der Herr, da schließe ich mit dem Hause Israel und dem Hause Juda einen neuen Bund … Ich werde mein Gesetz in ihr Inneres geben, und ihrem Herzen will ich es einschreiben, und ich werde ihnen Gott sein, und sie werden mir zum Volke sein … Alle nämlich werden mich kennen, vom Kleinsten bis zum Größten, spricht der Herr” (Jer 31,31-34).«


“Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten. Ich will sie zu Wasserbächen führen auf ebenem Wege, auf dem sie nicht straucheln; denn ich bin Israels Vater und Ephraim ist mein erstgeborener Sohn. ” -Jer. 31.9 LUT 2017

Am 21.11.1964 war der erstgeborene Erbe Israels noch nicht geboren, aber es wurde vertraglich in Absatz 13 (Auszug) festgelegt dass..

“Sie (die Kirche) ist dessen eingedenk, daß sie mit jenem König sammeln muß, dem die Völker zum Erbe gegeben sind (vgl. Ps 2,) und in dessen Stadt (Jerusalem) sie Gaben und Geschenke herbeibringen (vgl. Ps 71 (72),10; Jes 60,4-7; Offb 21,24). Diese Eigenschaft der Weltweite, die das Gottesvolk auszeichnet, ist Gabe des Herrn selbst. In ihr strebt die katholische Kirche mit Tatkraft und Stetigkeit danach, die ganze Menschheit mit all ihren Gütern unter dem einen Haupt Christus zusammenzufassen in der Einheit seines Geistes (24).”

In der dogmatischen Konstitution Dei Verbum über die göttliche Offenbarung heißt es im Absatz 4 letzter Satz vom 18.11.1965

Daher ist die christliche Heilsordnung, nämlich der neue und endgültige Bund, unüberholbar, und es ist keine neue öffentliche Offenbarung mehr zu erwarten vor der Erscheinung unseres Herrn Jesus Christus in Herrlichkeit (vgl. 1 Tim 6,14 und Tit 2,13).

Im Buch der Offenbarung 19.12+13 ist angezeigt, dass “Jesus” nicht mehr Jesus heißen wird.

“Und seine Augen sind wie eine Feuerflamme, und auf seinem Haupt sind viele Kronen; und er trug einen Namen geschrieben, den niemand kannte als er selbst. Und er war angetan mit einem Gewand, das in Blut getaucht war, und sein Name ist: Das Wort Gottes.” Daniel 4,14

Dieser Befehl ist im Rat der Wächter beschlossen, und das Gebot ist eine Entscheidung der Heiligen, damit die Lebenden erkennen, dass der Höchste Gewalt hat über die Königreiche der Menschen und sie geben kann, wem er will und selbst den Niedrigsten der Menschen über sie setzen kann.

Jesaja 8,18 “Siehe, hier bin ich und die Kinder, die mir der HERR gegeben hat als Zeichen und Weissagung in Israel vom HERRN Zebaoth, der auf dem Berge Zion wohnt.”

Ohne Zweifel sind meine Kinder der in Offenbarung 3.7 genannte “Schlüssel David”, die Kinder des Immanuel aus Jesaja 8, die Kinder von Ephraim, auch Sacharja 9.9-14

“Du, Tochter Zion, freue dich sehr, und du, Tochter Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel, auf einem Füllen der Eselin.// Denn ich habe mir Juda zum Bogen gespannt und Ephraim darauf gelegt und will deine Söhne, Zion, aufbieten gegen deine Söhne, Griechenland, und will dich zum Schwert eines Helden machen. Und der HERR wird über ihnen erscheinen, und sein Pfeil wird ausfahren wie der Blitz, und Gott der HERR wird die Posaune blasen und wird einherfahren in den Stürmen vom Südland.”

Von meiner Geburt 25.5.67 – 25.5.18 dem Inkrafttreten der DSGVO zum 3. Jahrestag von “Ephraim” lässt sich jeder Tag meines Lebens nachprüfen und per Dokument belegen. Erst nach 2 Jahren Tätigkeit als “Ephraim” schickte ich Donald Trump am 23.5.2017 zum 107. Geburtstag meiner Oma Maria und dem 68. Jahrestag des Grundgesetzes einen Eilantrag:

Donald Trump take me to the Pope

Unter Artikel 6 (b) gibt die DSGVO einen Grund für die Sammlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

  1. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;

Bis zum 24.8.2018 – 19:00 waren nach über 3,5 Jahren Arbeit die Körperschaften identifiziert, die sich im Rahmen der UN, der EU und des 2+4 Vertrages über eine DUNS Handelsnummer an Internationales Handelsrecht gebunden hatten und dem US-Präsidenten gegenüber verantwortlich sind und in einem “Endgericht der Apokalypse” wurde entschieden, wie sich eine Person gesetzlich-rechtlich korrekt zu verhalten hat, um einen Frieden in Jerusalem herbeizuführen, was ausschließlich passieren kann, wenn der Stellvertreter Christi bewegt wird, seinen Stuhl an den Erben auszuhändigen.

Am 1.10.2018 sind bei Innenminister Horst Seehofer, dem US Botschafter Richard Grenell und dann am 22.1.2019 bei der “Inquisition” die zu bereinigenden personenbezogenen Daten in einer bei Amazon am 24.9.2018 veröffentlichten “DSGVO Kriegsrolle” eingetroffen.


Bis zum 9.10.2018 wurde der SPD in Harsewinkel Völkermord nach VStGB §6 nachgewiesen und bei Horst Seehofer zur Anzeige gebracht. Heiko Maas erhält am 10.9.2018 einen Brief, die SPD sei aufzulösen und wird am 9.10.2018 von Richard Grenell und Ronald Lauder vorgeführt. Nikki Haley tritt an diesem Tag “unerwartet” zurück.