Hey Petrus du Satan… was sagen die Leute?

Aktualisiert: 15. Dez 2019

“Als aber Jesus in die Gegenden von Cäsarea Philippi gekommen war, fragte er seine Jünger und sprach: Was sagen die Menschen, wer der Sohn des Menschen ist?” Matthäus 16.13

Seit etwas über 51 Jahren sagt man mir, ich sei “Deutscher”, allerdings nicht nur irgendein Deutscher, sondern ein ganz besonderer Deutscher, nämlich ein getaufter “Christ”.  Auch wenn die Mitgliederzahlen stark sinken, so versichert mir mein Kirchencheffe Heinrich Bedford Strohm und sein hochgezahlter Amtskollega von der Deutschen Bischofskonferenz Marx, dass wir durch das Band der Taufe auf mystische, wunderbare Weise verbunden sind.

Erst vor kurzem wurde der Ratsvorsitz der EKD aus der Hand einer Alkoholikerin, die bis zu ihrer Rente noch als Kolumnistin für die Bild geschrieben hatte, an Heinrich weitergereicht, der sich im Lutherjahr 2017 wie ein Schneekönig freute, als er dem Tier in die Augen schauen durfte, um 500 Jahre Reformation ein für alle Mal zu beenden und das Schicksal des Deutschen Volkes in die Hand des römischen Pontifex Maximus zu legen.

Das Sakrament der Taufe, die Eucharistie, die Verehrung der Heiligen Jungfrau Maria und Ehen verschiedener Konfessionen in einer Demokratie sind Probleme der Religion und des Glaubens.

Da es sich um den römischen Staatsglauben handelt, ist die Taufe nicht etwa okkult oder esoterisch, sondern ein Sakrament. Okkultes und Esoterisches ist absolut übelst, aber das römische Zeugs megaheilig… man achte unbedingt auf die Definitionen:

Das Wort Sakrament stammt vom kirchenlateinischen Begriff sacramentum „Heilszeichen, Heilsmittel, Heilsweg, sichtbares Zeichen der verborgenen Heilswirklichkeit“ ab. Die lateinische Wurzel sacer bedeutet „heilig, unverletzlich“. Das Wort sacramentum wird in der Theologie als lateinische Übersetzung des griechischen Wortes μυστήριον mysterion (Geheimnis) neben dem latinisierten griechischen Wort mysterium verwendet.

Okkultismus (von lateinisch occultus ‚verborgen‘, ‚verdeckt‘, ‚geheim‘) ist eine unscharfe Sammelbezeichnung für verschiedenste Phänomenbereiche (Eucharistie), Praktiken (Taufen) und weltanschauliche Systeme (Glaubensbekenntnis), wobei okkult etwa gleichbedeutend ist mit esoterisch, paranormal, mystisch oder übersinnlich.

Esoterik (von altgriechisch ἐσωτερικός esōterikós ‚innerlich‘, dem inneren Bereich zugehörig‘) ist in der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs eine philosophische Lehre, die nur für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist, im Gegensatz zu Exoterik als allgemein zugänglichem Wissen.

Weil niemand richtig versteht, was eigentlich abgeht, haben sich alle – die jüdischen Kippah Träger, die Götzen-ablehnenden Moslems, die seit dem Schisma vor 1000 Jahren getrennte Ostkirche in klassischem Schwarz, die ehemals protestierenden Evangelikalen und sonstige christliche Religionsgesellschaften unter den Burschen gestellt, der als Rechtsnachfolger des Pontius Pilatus für die Kreuzigung des Juden Jesus aus Nazareth verantwortlich ist, den Pontifex Maximus in Rom, der in 180 Nationen dieser Erde diplomatische Vertretungen besitzt. Natürlich auch in Deutschland.

Der Glaube an Jesus Christus ist, auch wenn es nicht sofort erkennbar ist, deutsche Staatsreligion, die seit dem Tag der Deutschen Einheit 2014 ökumenisch ist, was anscheinend den Islam und das Judentum mit einschließt. Am 3.10.2018 feierten die Christen zuerst in Berlin, aber weil die Einheit noch nicht zu Ende ist, wurde das Motto “Nur mit Euch” aktiv unterstützt.

Direkt nach dem Gottesdienst ging es nach Jerusalem, wo Jesus vor 2000 Jahren gekreuzigt wurde. Bis zum 4.10.2018 blieb Angela Merkel in Jerusalem.

Seit der erneuten Vereidigung Angela Merkels als Bundeskanzlerin am 14.3.2018 mussten sämtliche Regierungsmitglieder einen Besuch in Israel machen und sich erklären lassen, was Antisemitismus bedeutet.

“Sie aber sagten: Einige: Johannes der Täufer; andere aber: Elia; und andere wieder: Jeremia oder einer der Propheten. Er spricht zu ihnen: Ihr aber, was sagt ihr, wer ich bin? Simon Petrus aber antwortete und sprach: Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes.” Matthäus 16.14+15

Die wenigsten Menschen haben jemals das Neue Testament gelesen, noch viel weniger das Alte Testament und so gut wie keiner hat sich jemals sinnvoll mit dem Wahrheitsgehalt des geschriebenen Wortes auseinandergesetzt. Man ist “Christ”, nicht etwa weil man genauso wie Christus ein lebendiger Sohn Gottes ist, sondern weil es der Pontifex Maximus befohlen hat.

Es ist unvorstellbar wichtig zu verstehen, was Angela Merkel meinte, als sie sagte “Wir haben keinen ewigen Rechtsanspruch auf Demokratie”. und wie dies mit Europa und den Sozialisten zusammenhängt.

Wie sich unschwer feststellen lässt sind sowohl der Papst als auch der ehemalige Vorsitzende der sozialistischen Fraktion in der EU, der ehemalige Bürgermeister aus Würselen Martin Schulz, nichts weiter als Menschen. Würde sich Martin in die weiße Kutte reinschmeißen, würde man ihm ebenfalls den Heiligen Vater abnehmen.

Kippah, Lederjacke, Burka, Krawatte…

Erst neulich erklärte Heiko, wie wichtig die richtige Kleidung ist, da es ja auch um das Image von Deutschland geht.

Wie sehr Kleidung das Image eines Menschen beeinflusst, sieht man an der Entwicklung von Christian Lindner, der genauso wie alle anderen Darsteller in Berlin an der Aktion #WeRemember mitgemacht hat, ohne wahrscheinlich zu wissen wobei genau.

Offiziell wurde die Aktion vom Weltjüdischen Kongress mit Unterstützung der Bildzeitung veranstaltet, die an die Ermordung der Juden im Holocaust erinnern sollte.

Emmanuel Macron ist Katholik und per dogmatischer Konstitution der Kirche Lumen Gentium und durch das esoterisch-okkulte Sakrament der Taufe Teil des “Heiligen Gottesvolkes”. Auch wenn ab und zu einer der Heiligen Priester hochkriminell ist, ändert dies nichts an der Tatsache, dass die Kirche in ihrer Gesamtheit mit dem Heiligen Vater Mario an der Spitze NIEMALS IRREN kann.

Als ich vor vier Jahren zum 1.4.2015 unter dem Motte “Israel the ULF Way – Kein Scherz” startete, begann die von George Soros, Angela Merkel und dem Papst organisierte und orchestrierte syrische Flüchtlingskrise und für diejenigen, die fleißig am Migrationspakt und der Zerstörung des jüdisch-christlichen Europas mitgewirkt haben, gab es Ehrendoktorwürde und goldene Plaketten.

Wenn es Donald Trump und den Ulf Diebel nicht geben würde, könnte man glatt meinen, Deutschland gehe es gigantisch gut.

Doch kommen wir mal in der Realität an und schauen auf die wahren und tatsächlichen Machtverhältnisse und wieso jeder meiner persönlichen Freunde, der diesen Artikel lesen sollte, direkt und persönlich für das Chaos in Deutschland verantwortlich ist.

Der Hass, der gegen Donald Trump über alle Medien und Politiker öffentlich ausgeteilt wird, ist der gleiche Hass, den ich von meinen deutschen und christlichen Landsleuten tagtäglich erlebe.

Es ist unmöglich, die Karriere von Donald Trump mit der eines deutschen Politikers zu vergleichen, da Donald Trump eine Ausnahmepersönlichkeit wie keine Zweite ist, und ausserdem ist er New Yorker.

New York ist der Inbegriff der Neuen Welt, mit einem Stadtteil Babylon, dem Hauptsitz der Vereinten Nationen, der ersten Filmindustrie und endlosen Mythen in Tüten, gesteuert durch Wall Street und den US Dollar. Schweinebäuche werden genauso gehandelt wie Koks und Nutten, nur das dies anders ausgedrückt wird im Dschungel der Rechtsanwaltskanzleien, nämlich politisch korrekt. Solange ein Schwein seine Stallreinigung bezahlen und sich am Futtertrog der Öffentlichen Gelder bedienen kann und jeder Gefallen daran hat, ist alles gut. Die neue Moraldefinition von Jens Spahn: “es gibt weder Gut noch Böse” ist von Pädophilen, Harvey Weinstein und den Demokraten erfunden worden, um jede böse Tat, jede Perversion, jeden Mord und Raub öffentlich ausüben zu können.

Mandatory Credit: Photo by RONALD WITTEK/EPA-EFE/REX/Shutterstock (9770137bf)


Irgendwann wird allerdings jedes Schwein zum Schlachthaus geschickt, um jedes Teil vom Knochen bis zum Hirn zu zerlegen und gewinnbringend zu verkaufen. Wie auch die Clintons und Obamas, haben sich die Linken auf Menschen verachtende Art und Weise bereichert und den Begriff der Menschenrechte falsch verstanden. “Unsere Kinder” sind “Meine Kinder” und Jens hat sich als Sodomiter disqualifiziert um über die Kinder Jakobs auch nur ein Wort zu sprechen.

Der Schaden kann auf den Cent und vor allem auf den Dollar abgerechnet werden.

Man braucht kein großer Rechenkünstler oder Mathematiker sein. Am 01.01.1914 eröffnete die Federal Reserve Bank ihr Büro in New York und nutzt seit geraumer Zeit den oben abgelichteten Schein als “Federal Reserve Note” mit einer klaren Message: “In Good We trust”. In “ONE” und nicht mehrere in einem: Multi, Esoterisch, Okkult, Philosophisch, oder Mario in Weiß beim Besuch einiger hochrangiger New Yorker im Vatikan. Jens findet die Katholiken zu konservativ und ich möchte gerne wissen, wie das gemeint ist: sollen kleine Jungen jetzt offiziell als Sexobjekt der Priester dienen ?

Was auch immer der Jens rauslässt, wird irrelevant gegen die Aussagen der Juden sein, die auf ihren König warten, um den Typ in Weiß zu ersetzen.

Da ich schon am 1.1.15 wusste, dass es ein besonderer Tag war, besuchte ich nach dem Anruf des Präsidenten der Internationalen Christlichen Botschaft aus Jerusalem mit meinem Sohn Daniel den Film Exodus mit Christian Bale als Moses.  Das Bild mit dem Weltjüdischen Kongress und dem Papst ist am 30. oder 31.1.2018 entstanden, nachdem der Papst von seinem Besuch auf dem Tempelberg in Jerusalem bis zum 1. Präsidentschaft Tag von Donald Trump exakt 1335 Tage durch die Welt gerannt ist, um das Evangelium zu verkündigen.

Am 1.1.2015 endete 101 Jahre FED Tätigkeit, die offensichtlich zu sichtbaren Ergebnissen geführt hat, welche am 1.1.2019 noch offensichtlicher werden.

Auch der Vatikan hat eine Bank, die vom US Dollar abhängig ist, der aber nur so lange als Schuldwährung existiert, bis der Menschensohn kommt, von dem Jesus redet. Dass dies Ulf Diebel aus Düsseldorf ist, hat mir natürlich nicht mal meine Frau abgenommen, weswegen es vier Jahre gedauert hat – nämlich 1260 Tage Offenbarung vom 1.1.2015 – 14.6.2018 und etwas versetzt 1260 Tage Zeugnis vom 20.3.2015 (Sonnenfinsternis mit Schofar Blasen in Berlin, 1. Posaune der Offenbarung) bis 31.8.2018 (Ephraim’s Jünger im Fitness Studio), um alles nachzuweisen.

“Und sie gebar einen Sohn (*25.5.67), ein männliches Kind, der alle Nationen hüten soll mit eisernem Stab; und ihr Kind wurde entrückt zu Gott und zu seinem Thron. Und die Frau floh in die Wüste, wo sie eine von Gott bereitete Stätte hat, damit man sie dort ernähre 1 260 Tage.” Off 12. 5+6

Die Verschwörungskanäle sind voll von Theorien über dieses Cover, mit dem Typen, der einen umgedrehten Joint in der Hand hält und über seinem Kopf die vier Reiter der Apokalypse und einen Storch mit Babysack sieht. Was sagte Donald Trump noch gleich zu Weihnachten 2017, wie auch in der Lesung der Päpstlichen Christmette im Vatikan zu hören war:

“Denn ein Kind ist uns geboren (25.5.67), ein Sohn uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter; und man nennt seinen Namen: Wunderbarer (פלא)Ratgeber, starker Gott, Vater der Ewigkeit, Fürst des Friedens.” (Jes 9.5)

“Wunderbar Together” ist ja auch das Motto des diesjährigen Jahres der deutsch-amerikanischen Freundschaft, denn jeder von uns ist seit Geburt registriert. Wo war er, was hat er gemacht, welchen Mist hat er gebaut, wann hat er was gesagt und welchen finanziellen Schaden hat er verursacht- ganz wichtig… wieviel schuldet man der Steuer..

Wann darf ich beim Ordnungsamt vorbeischauen, der Polizei, der Botschaft, der Regierung, den Parteien, oder bei der Inquisition? Zahltag. Abrechnung Auszahlung. Day-X. Judgement Day – nenne es wie Du es willst. Gibt es eine Antwort vom Papst oder von Donald Trump – Harsewinkel, Berlin oder andere EU-Dörfer haben versagt und Völkermord begangen.


Im hebräischen ist das Wort Wunderbar das Anagram zum Alef. Als Deutscher, der von links nach rechts liest, kann man für פלא auch einfach ULF lesen, was normalerweise אלף geschrieben würde. Nur alleine weil ich dies bei einigen Christen angesprochen hatte, sind diese in voller Panik dazu übergegangen, mich in jeder Weise zu töten, weil ich “Nicht Jesus” bin. Korrekt. 

Ich bin ein gutaussehender, intelligenter, verantwortungsvoller Ehemann, seit 22 Jahren verheiratet, Vater von 5 Kindern (26 (aus 1. Ehe), 21, 19, 14, 9) und Unternehmer mit Firmen in Israel, den USA und Serbien, weltoffen und risikobereit und habe zu 100% auf den Rassenhass und Antisemitismus der liebenden Christen gesetzt, da die Christen allesamt gegen die Torah und gegen jedes heilige Gesetz der Juden verstoßen.

Der Ulf Diebel aus Düsseldorf ist nicht Jesus, aber der, von dem das Buch der Offenbarung, das Buch Daniel und jeder andere Prophet redet und jetzt auch auf dem Cover abgebildet ist.

Wortwörtlich sagte mir der Herr Eckhard Wiesebrock von der SPD Harsewinkel, ich sein “ein kleines Licht”. Das war am 5.9.2018. Um sicherzustellen, mich wirklich auszuknipsen, ging der SPD-Mann zur Polizei und erstattete Anzeige wegen Beleidigung. Ich hätte ihn als Rassist bezeichnet. Das wird eine richtige Gaudi, wenn man den Volker Kauder und den neuen Ober-Katholiken aus Gütersloh als Zeugen befragen muss, da natürlich jeder von mir persönlich, rechtzeitig und bestmöglich informiert wurde. Horst Seehofer hat ja auch Post bekommen und kann endlich den Verfassungsschutz vorbeischicken.

Von tausenden Zuschauern wurde quasi live verfolgt, wie wir durch die SPD, die Gemeinden und sonstigen während des Endgerichtes der Apokalypse “getötet” wurden. Ephraim durfte nicht existieren. Israel durfte nicht existieren. Eine Klärung zwischen den Gemeinden mit hunderten und tausenden Mitgliedern durfte nicht stattfinden.

Die SPD, die Christen und die lokalen Juden sind des Völkermordes schuldig, einer Straftat die nicht verjährt. Die Harsewinkler wollten unser Licht ausknipsen, damit ihr falsches Licht scheint.

Wie im Dritten Reich – kaum kommt ein Mann in einem Kostüm oder einer Mütze und schon ist jeder Deutsche bereit, seinen Bruder zu ermorden.

Frank ist ein falscher Bruder und als Kirchenmitglied das allerletzte Schwein. Rotkäppchen Michael Müller denkt ebenfalls Glaube wäre nur Privatsache und seine Show am Brandenburger Tor hätte kein Nachspiel.

Der SPD Senat steht seit dem 16.8.2011 unter dem Geist der Regierung Adolf Hitlers, durch den Treueid von Woelki. Wer sich fragt, wieso unsere Republik in ein Tollhaus verwandelt wurde, muss nur in die Kirche gehen. Von dort aus herrscht der internationalsozialistische Faschismus, der neudeutsch “Liberale Demokratie” heißt.

Also ich hab in der Bibel was von einem Königreich gelesen, das dem gegeben wird, der den Schlüssel David hat und jede Macht und Gewalt beseitigen kann.

Den Schlüssel David hab ich. Einige Jungs sind schon weg. Zwei Deppen und ein Mädel in Deutschland müssen noch beseitigt werden, wozu es Eurer Mithilfe bedarf.

MK Ultra ist kein CIA Programm, sondern die Sonntagspredigt und Facebook. Schalte Dich unbedingt bei Zion elite ein. Kostet nix. Mach Dich schlau und am Ende wirst Du mit mir alles erben.

Übrigens ist Petrus “Satan” 

Jesus hatte die gleichen Probleme wie ich. Egal was man dem Menschen sagt, die einen meinen, ich wäre ein falscher Prophet, die anderen meinen, ich wäre ein Sohn des Teufels, andere denken, ich sei Reichsbürger, wieder andere, ich hätte ein Jerusalem-Syndrom. Hinhören und sich unterhalten geht nicht, mit dem gleichen Resultat – man tötete Jesus, weil man ihn nicht reden lassen wollte, weil er eigentlich nix wollte, aber den Geist Gottes in sich hatte, der jedem Menschen königliche Würde verleiht, die sich vor keiner falschen Autorität niederbeugt.

“Ich werde dir die Schlüssel des Reiches der Himmel geben; und was immer du auf der Erde binden wirst, wird in den Himmeln gebunden sein, und was immer du auf der Erde lösen wirst, wird in den Himmeln gelöst sein. Dann gebot er den Jüngern, dass sie niemand sagten, dass er der Christus sei.”(Mt 16.19)

“Er aber wandte sich um und sprach zu Petrus: Geh hinter mich, Satan! Du bist mir ein Ärgernis, denn du sinnst nicht auf das, was Gottes, sondern auf das, was der Menschen ist.”(Mt 16.23)

Petrus bekommt den Schlüssel zum Himmelreich und wird Satan genannt, verrät Jesus dreimal und versinkt im Wasser, als er Jesus auf dem See Genezareth entgegen läuft. Der Papst, die alte Socke, hat irgendwann mal behauptet, er sei der Nachfolger von Petrus. Jesus + 12 = 13 , die aber alle tot sind. Aber wir sagen mal, dass die USA die Position von Paulus angenommen hat.

Die 12 Stämme Israels hatten einen Yehoshua Ben Nun, einen Effie, der als Erster von Mose die Torah auf’s Auge gedrückt bekommen hat und das gelobte Land besiedelte und die Mauern von Jericho zum Einsturz brachte. Trump legte die Regierung still als in der Synagoge über Josef gelesen wurde, der über die Mauer schießt.

Ich wollte ja nur zurück nach Jerusalem. Dass ich dazu gleich Himmel und Erde bewegen und die Welt retten muss war nicht meine Idee.. aber ich hab ´ne Ahnung wer es war 🙂

Jetzt Registrieren

#Vatikan #Paulus #Jerusalem #Mauer #Petrus

AGB    Datenschutz     Kontakt

2020 © ALL RIGHTS RESERVED

IN COORPERAZION WITH

Ephraim Media Truth™