Das Rot gekochte Süppchen von Mutti mit Mac’rönchen

Aktualisiert: 15. Dez 2019

Wie der SPD Propaganda Schreiber von der Neuen Westfälischen richtig feststellte, habe ich mir über die Zeit mein “eigenes Weltbild” aufgebaut.  Nur einmal in meinem Leben war ich wählen, als ich gerade 18 wurde.

Sowohl mein Opa, als auch mein Vater sahen sich als Arbeiter und wählten SPD, aber nach meiner Abi Tour nach Prag 1986 und einem Besuch in einem Touristenshop, in dem man im real existierenden Sozialismus nicht viel kaufen konnte, ausser sozialistischem Propaganda Material, hing bei mir im Zimmer eine 3*5m Fahne mit Hammer und Sichel und ein schickes Plakat von Lenin an der Wand und aus Protest wählte ich als einer von drei Leuten in ganz Ratingen die MLPD.

Als 1989 die Mauer fiel, setze ich mich als erstes in mein Auto und besuchte meinen Onkel Klaus in Jena und machte eine DDR Tour. Als ich am 3.10.1990 eine Kerze am Karl-Marx-Kopf niederlegte, dachte ich die Geschichte mit dem Sozialismus hätte sich erledigt. Im Angesicht von Plattenbauten, Plastikautos, Dauerbespitzelung und der totalen Verdummung der Bevölkerung, machte der Sozialismus nicht nur keinen Sinn, sondern er war nachweislich gescheitert.

Im Zuge der Wende machte sich niemand wirklich Gedanken darüber, wie Deutschland wieder vereint wurde. Die Ossis freuten sich über ihre gewonnene Freiheit. Die Wessis freuten sich, weil die ehemalige DDR ein Eldorado für Geschäftsleute war, die einen vorher nicht existierenden Konsummarkt vorfanden.

Mit der Einführung des Euros 2001 und dem Lissabon Vertrag der am 1.1.2010 in Kraft trat, zeichnete ab, dass Deutschland tatsächlich zu keinem Zeitpunkt ab 1945 Souverän war, wie es Wolfgang Schäuble formulierte. Deutschland wurde durch nur 2 + 4 Personen gegründet, durch den 2+4 Vertrag vom 12.9.1990. Da die DDR aufgehört hat zu existieren, Russland in dem Deutschland Deal ausgezahlt wurde, sind seit dem 12.9.1990 tatsächlich nur noch 1+3 Personen für die Vertragserfüllung für Abschließende Regelung für das vereinigte Wirtschaftsgebiet und Berlin zuständig.

Da Deutschland an diesem Tag in die Wahllokale lief, um sich zu bekreuzigen, blieb den meisten die wahre Sensation verborgen. Am 47. Jahrestag des “Eucharisticum Mysterium” zur Erinnerung an 750 Jahre Fronleichnam (auch Bluttag Christi genannt) vertrat der Papst den lebenden König der Juden, da dieser schon 2007 nach seinem 40. Jerusalem verließ (Apostelgeschichte 1) und auf Anordnung der Wächter für exakt 7 Jahre aus Jerusalem und der Gesellschaft verstoßen wurde (Daniel 4).

Während das Orthodoxe Judentum und das Römisch-Katholische Christentum Gesetzes-Religionen sind, die beide auf eine nunmehr 2018 jährige gemeinsame Geschichte zurückblicken können und ihre Legitimation aus den Heiligen Schriften der Bibel herleiten, ist das moderne demokratische System, untergliedert in Parteien, der Auswuchs von 200 Jahren Revolution und Erniedrigung durch Juden und Christen gleichermaßen, die das Wort Gottes und die daraus herrührende Moral und Ethik abgrundtief hassen und über die letzten Jahre ihre eigenen Gesetze geschrieben haben.

Seit der Französischen Revolution wird unter dem Deckmantel der Demokratie und Menschenrechte gemordet, geplündert, gelogen, vergewaltigt und für Dumm verkauft, um der verhassten Religion, wo es nur geht zu Schaden. Karl Marx dient bis heute als Vorbild einer Intellektuellen Elite, die den Kulturkampf unter dem Namen “Offene Gesellschaft” und “liberale Demokratie” ungehindert weiterführen.

Schon am 3.10.2018 hätte es einen wirklichen, tatsächlichen, echten und wirkliche Gott gewollten Frieden zwischen Juden und Christen, Deutschland und Israel geben können, doch die Christin Merkel, die soviel Wert auf das “C” in ihrem Parteinamen legt, war weder bereit auf die Angebote von Donald Trump, noch der Israelis, noch auf die ihrer eigenen Bevölkerung einzugehen, sondern folgt der Agenda einiger weniger US Demokraten, die als das Deep State Government bekannt sind.

70% der Juden in den USA sind Demokraten und für den Kulturmarxismus verantwortlich, der die Deutschen in Bezug auf Israel und Jerusalem zu den größten Antisemiten und Rassisten werden lässt. Zwei Kirchenvertreter unterwerfen sich der Offenen Gesellschaft, halten 47 Millionen Christen in totaler geistiger Finsternis und lassen ungefiltert eine Frau für das Deutsche Volk sprechen.

Während in Paris Emmanuel Macron ein Show sondergleichen abzieht, findet in Würzburg die EKD Synode statt, bei der sich Heinrich zwar für die Opfer der Kirche entschuldigt, aber dann gleich wieder die moralische Keule des hirnlosen Sozialisten rausholt..

In Europa verstärkten rechtspopulistische Kräfte Angstgefühle und spalteten die Gesellschaft. Zugleich gebe es ermutigende Beispiele demokratischen Engagements“. Dazu zähle etwa eine Kundgebung am 13. Oktober in Berlin, bei der 240.000 Menschen gegen Nationalismus, Rassismus, Antisemitismus und Ausländerfeindlichkeit demonstrierten. Bedford-Strohm: „Es war, als ob die Zivilgesellschaft ihre Sprache wiedergefunden hat.“ Dies könne die „Seele eines Landes prägen“.

Schon zu Anfang des Jahres bei der Welt Missions Konferenz der Reformierten Kirche, war eindeutig geklärt, dass es im Interesse der liberalen Demokraten liegt, dass Christen Dumm wie Brot bleiben und ihre Aufgabe nur noch darin sehen, irgendwelchen sozialistische Ideen zu dienen.

Es hat mich über 11 Jahre meines Lebens gekostet, um die Personen zu identifizieren, die per Gesetz verpflichtet wären, auf klare Anfragen, Anzeigen oder Kontaktaufnahmen zu reagieren und in der Lage wären, alle offenen Probleme zwischen “offener Gesellschaft” und “Israel” innerhalb einer überschaubaren Zeit lösen könnten, wenn es EINMAL zu der immer wieder beteuerten “schonungslosen Aufklärung” kommen würde, die uns die sogenannten Amtsträger regelmäßig versprechen, ohne jemals zu liefern.

Wer seit dem 25.5.2014 die Schlinge immer enger zugezogen hat, waren die Gesetzestreuen Juden, die am 20.1.2018 nach 1335 Tagen das von Ihnen aufgebaute “Gräulbild der Verwüstung” zu beenden, um nach über 2600 Jahren die Fremdherrschaft des vierten und letzten Königs über das Jüdische Volk und Jerusalem zu beenden.

Nach den Bewegungen die in der Politik seit dem 15.5.8.2018 stattgefunden haben, ist bewiesen, dass ich zu 100% ins Schwarze getroffen habe.

Auch das konnte ich mir nicht ausdenken…

Der Obelisk ist von Ramses II und wurde im 1831 von König Philippe geschenkt. Am 14.5.1998 – dem 50. Geburtstag von Israel – wurde die goldene Spitze auf den 230 Tonnen schweren Monolithen aus Granit gesetzt, um exakt 23.5 m Höhe zu erreichen – 23.5. – der Geburtstag der BRD und wie ich immer wieder betonte meiner Oma Maria, der Tochter des Königs des Südens aus Daniel 11.6+7

Der Obelisk stammt aus dem 13. Jahrhundert vor Christus und wird den Auszug der Kinder Israels aus Ägypten gesehen haben.


Hos 11,1 Als Israel jung war, gewann ich ihn lieb und rief meinen Sohn aus Ägypten.

20 Ist nicht Ephraim mein teurer Sohn und mein liebes Kind? Denn sooft ich ihm auch drohe, muss ich doch seiner gedenken; darum bricht mir mein Herz, dass ich mich seiner erbarmen muss, spricht der HERR. 21 Richte dir Wegzeichen auf, setze dir Steinmale und richte deinen Sinn auf die Straße, auf der du gezogen bist! Kehr zurück, Jungfrau Israel, kehr zurück zu diesen deinen Städten!

Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden. 23 Vom HERRN ist dies geschehen, es ist ein Wunder vor unseren Augen. 24 Dies ist der Tag, den der HERR gemacht hat! Seien wir fröhlich und freuen wir uns in ihm!  Psalm 118.18 (11.8.2018 – 99 Jahre Verfassung) Hart hat mich Jah gezüchtigt, aber dem Tod hat er mich nicht übergeben

Psalm 118.24 Dies ist der Tag, den der HERR gemacht hat! Seien wir fröhlich und freuen wir uns in ihm!

70 Jahre Israel = 25567 Tage – mein B-Day 25.5.67

7 Jahre 11.11.11 – 11.11.18 11:11 Uhr = 2557 Tage – 25.5.7 der Tag an dem ich von Jerusalem aus in die Wolken verschwand – mit 40.

Die 12 Stämme Israels sind seid Ephraim und Manasse 13 – Da Josef der doppelte Anteil am Erbe gebührte – Genesis 49.22-24 Ein junger Fruchtbaum ist Josef, ein junger Fruchtbaum an der Quelle; seine Zweige ranken über die Mauer. Und es reizen ihn die Bogenschützen und schießen und feinden ihn an; aber sein Bogen bleibt fest, und gelenkig sind die Arme seiner Hände, durch die Hände des Mächtigen Jakobs, von dort, dem Hirten, dem Stein Israels,

Wie ich kurz vor dem Stichtag 11.11.18 dem gesamten Bundestag eindeutig mitteilte, kommt nicht wie erwartet der vor 2000 Jahren von Rom gekreuzigte “Jesus Christus” zurück aus den Wolken, sondern der erstgeborene Sohn Gottes und Erbe von Israel aus dem Stammvater Josef. Geburtsname Ulf Diebel, in der Bibel Ephraim.

Der Schweizer Präsident, der am Tag 1290 des Gräuel der Verwüstung am 6.12.2017 in das Amt erhoben wurde, war am 11.11.18 in Paris und ging dann nach Rom. Die Schweizer, die nach Schätzungen ein Drittel des Weltvermögens speichern und mit der Schweizer Garde den Papst bewachen, müssen ultimativ die Tresore öffnen, da ich mein Erbe sowohl direkt bei David De Rothschild und bei Rainer Maria Woelki, dem Güterverwalter des Apostolischen Stuhls beantragt habe.

Horst erinnert sich GARANTIERT an meine eingeschriebenen Sendungen vom 20.8. 10.9. und 30.9.2018 die zum Abgang Merkels geführt haben.

Die goldene Mütze die hier dem Papst aus Bayern gegeben wird, gehört mit zu den materiellen Gütern, die mir nach Verfassung übergeben werden müssen.

Explizit dafür wurde der Rainer eingesetzt.

Wie auch der Bundestag kann sich niemand beschweren. Der Brief an die Römer ist ja lange genug bekannt, wo von Vers 1 an erklärt wird, wieso der Retter aus Zion kommen wird, der alle Gottlosigkeiten von Jakob abwenden wird.

Am 21.11. wird meine Tochter Zion 14. Mutti hat es total verbockt. Heinrich Bedford Strohm hat es verbockt. jeder Deutsche Christ und jeder Demokrat sowieso – sie haben es alle mehr als verbockt und müssen am Ende doch zugeben was sie getan haben.

Entgegen der weit verbreiteten Idee, dass man sich von Voll-Idioten gewählten Vertreter vertreten lassen muss, darf man im Rahmen des Gesetzes selbstverständlich seine eigenen Interessen selbst vertreten. Was kümmert es den Sohn, was irgendeine total verkorkste Ossibraut von sich gibt?

Jetzt Registrieren

#EmmanuelMacron #Friedensforum #Josef #Paris #DonaldTrump #Ramses

AGB    Datenschutz     Kontakt

2020 © ALL RIGHTS RESERVED

IN COORPERAZION WITH

Ephraim Media Truth™